EinloggenMein Account

Veranstaltung 32 von 43


WordPress Workshop: Eigene Website erstellen mit WordPress – die Basics

Mehr als ein Drittel aller Websites basieren heute auf WordPress, dem wohl vielseitigsten Content-Management-System aller Zeiten. Mithilfe des kostenlosen CMS lassen sich in kürzester Zeit ansprechende Websites gestalten und selbst komplexere Projekte problemlos realisieren.

Wenn auch du mit dem Gedanken spielst, deine eigene Website zu betreiben, aber noch nicht genau weißt, wie du dabei am besten vorgehst, dann ist dieser Workshop wie für dich gemacht!

Im Rahmen des WordPress Basic Workshops erwarten dich unter anderem die folgenden Themen:

  • Die grundlegende Funktionsweise eines CMS erklärt
  • Wie du einen Webspace einrichtest und diesen auf den Betrieb mit WordPress vorbereitest
  • Wie du WordPress richtig installierst
  • Welche Einstellungen vorzunehmen sind, dass deine Website möglichst sicher ist
  • Einführung in die Welt der Plugins und Themes von WordPress
  • Einige SEO-Basics als Grundlage für (d)eine erfolgreiche Firmenwebsite

Der WordPress Workshop wird geleitet von Gründer-Alumni Ramón Woick, der mit seinem Unternehmen webquarks Online Marketing deutschlandweit Firmen dabei unterstützt, digitale Marketingstrategien neu zu denken und umzusetzen. Als WordPress-Experte hat er diverse Fachartikel für namhafte Webhosting-Anbieter erstellt und betreibt selbst zahlreiche Websites auf Basis des beliebten CMS.

 

Veranstalter: Gründungszentrum der Viadrina

Termin: 15.01.2021, 10 – 14 Uhr

ECTS: 0,25 ECTS

Anmeldung bitte zusätzlich per Mail an: gruenden@europa-uni.de


Veranstaltungsort:

Big Blue Button:
https://bbb.europa-uni.de/gru-rod-bje-eqe

Eckdaten

ID:
691
Typ:
Gründungskompetenzen

Termin:
Freitag, 15. Januar 2021, 10:00 Uhr - 14:00 Uhr

Anmeldepflichtig:
Ja
Anmeldebeginn:
Mittwoch, 04. November 2020, 16:22 Uhr
Abmeldefrist:
Dienstag, 12. Januar 2021, 23:59 Uhr
Maximalanzahl Teilnehmer/innen:
15

Anmeldung

Ihre Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist verbindlich. Bitte tragen Sie sich am Ende eines Veranstaltungstages in die Teilnahmeliste ein und evaluieren Sie die Veranstaltung im Trainingsportal.

Bei unentschuldigtem Fehlen wird eine einmalige Verwarnung ausgesprochen, bei wiederholtem Fehlen wird eine Sperrung für das laufende und das folgende Semester für das Trainingsprogramm verhängt. Abmeldungen am Veranstaltungstag gelten nur bei Vorlage eines ärztlichen Attests als entschuldigt. Bei Fragen, wenden Sie sich bitte an den/die Veranstalter*in.